ZIELVEREINBARUNGSGESPRÄCHE FÜHREN

TT201500754 - ZIELVEREINBARUNGSGESPRÄCHE FÜHREN

 

Zielvereinbarungen dienen der aktiven Beteiligung und Übertragung von Verant-wortung an Mitarbeiter. Sie unterstützen darüber hinaus den Wunsch vieler Mitarbeiter nach mehr Selbstorganisation und persönlicher Entfaltung am Arbeitsplatz. Über Mit-arbeitergespräche wie Zielvereinbarungsgespräche können Vorgesetzte die Leistungen ihrer Mitarbeiter fördern und anerkennen. Vereinbarungen sollten immer wieder auf ihre Aktualität und Umsetzung überprüft und notfalls korrigiert werden.

ZIELE DES SEMINARS INHALTE DES SEMINARS

1. Ablauf eines Zielvereinbarungsgespäches

2. Das Ziel 3. Umgang mit Widerständen

METHODEN // ANMERKUNGEN
Die Inhalte des Seminars werden gemeinsam mit Ihnen vor Qualifizierungsbeginn auf Ihren Bedarf abgestimmt, konkretisiert und auf Ihre Unternehmensphilosophie und -ziele zentriert. Das Seminar ist erlebnis- und erfahrungsorientiert ausgerichtet. Es kommen unterschiedliche Methoden wie z.B. Simulationen, Rollenspiele, Übungen in Einzel- oder Kleingruppenarbeit, aber auch aufgabenbezogene Fragebögen und Checklisten und/oder moderierte Gesprächsrunden sowie Trainerfeedback zum Einsatz. Für einen höchstmöglichen Praxisbezug wird mit Beispielen aus dem eigenen Arbeitsalltag gearbeitet.

© 2015 - Genial-Media GbR - Design by w3layouts